Ihre Notarstelle
in Mallersdorf-Pfaffenberg

Christian Häusler

Immobilienrecht

Erbrecht

Familienrecht

Unternehmens- und Gesellschaftsrecht

Sonstige
Rechtsgebiete

Das Team



Sandra Dietrich

Tanja Grebler

Daniela Powolny

Martina Sporer

Ursula Hausladen

Gabriela Kaiser

Marianne Schreiner

Martina Wassinger

Bettina Michel

Anneliese Vilser

Tanja Häring

Jenny Gaden

Pauline Leidl

Sir Henry

Über die Notarstelle

Durch das bayerische Gerichtsverfassungsgesetz vom 10. November 1861 wurde mit Wirkung zum 01. Juli 1862 die Notarstelle Mallersdorf errichtet.
Zu dieser Zeit gab es in Niederbayern lediglich 34 Notarstellen.
Ihre Notarstelle in Mallersdorf-Pfaffenberg zählt somit zu den ältesten Notarstellen in Bayern.

Seit dem Jahr 1862 wurde 11 Notaren der Amtssitz Mallersdorf verliehen. Seit 1930 waren Notare in Mallersdorf:

Max Mannhart (1930-1957)
Gotthard Brunner (1957-1970)
Cornelius Gruner (1970-1980)
Wolfgang Lindner (1980-2010)
Nico Matheis (2010-2016)

Zum 01.04.2017 ist mir vom Bayerischen Justizministerium die Notarstelle Mallersdorf-Pfaffenberg verliehen worden.
Ich freue mich darauf, in der guten Tradition meiner Amtsvorgänger für Sie tätig zu werden.